BINDEWÖRTER : CONJUNCTIONS

(KONJUNKTIONEN)

Die Binderwörter werden im Tamahaq wie im deutschen Satz platziert. Die Hauptwörter oder Verben verändern sich nicht.

Conjuctions in Tamahaq are placed like in English sentences. 

TAMAHAQ DEUTSCH ENGLISH
 
a iwaseit er geboren istsince he was born
a iwa itekerseit seiner Geburt stiehlt erhe steals since this birth
ar abadahimmer / (nie)always / (never)
adbis/bis dass/ solange bisuntil / as long as
adialsoso
akedauchalso
Mussa igla, aked nek ed eglerMussa geht, auch ich geheMussa goes, i also go
a-gin-deralsoso
animirnochmals/noch / immer 
arbis...till / to / until
ar wanoch/nochmalsstill / again
asfalls , wennif / when
As aqqaler Ehen-in ad segeder i Aradyo.Wenn ich nach Hause gehe, werde ich Radio hören.when I go home I will listen to the radio.
As amtaler, sessereded-hi.Falls ich einen Fehler mache. korrigiere mich.if I make a mistake correct me.
awinderalso, daherso, hence
bennângratis, für nichtsgratis, for nothing
bersirbesonders ..especially ..
beschschânaberbut
(moschan)  
brisch!meinetwegen!I do not mind!
darwieder / nochmals/auchagain / also
Eglen Midden, eglenet Didin dar.Die Männer gehen und die Frauen auchthe men leave and the women also
 
derorfastalmost
 
di-didanachafter
 
êdêt (edit)denn, weilbecause
 
engumvorherbefore
Mussa engum ila Taitte, dimander ihrey.vorher war er intelligent, jetzt ist er zurückgeblieben.before he was intelligent, now he is retarded
erejeder der...everybody how ...
 
es-defferdanachafterwards
es-tahreydanachafterwards
 
full a-rerdeswegentherefore
 
hundund /wieand / like
Hund kam?Wie du (w.)?Like you (f.)?
Yessum hund ur issin Awâl.Er schweigt, als ob er die Sprache nicht kennt.He is silent like he does not know the language.
 
hund innenals obas if
 
inninweilbecause
 
irufrüher /altformerly
izzarzuerstat first
izzar elmed, tesiwled.zuerst lernen, dann sprichst du.first learn then you speak.
 
Kala-d (kela-d)früher / vorherFormerly
Kala-d idazz.Vorher hat er noch gelacht.Previously he still laughed
 
kudfallsif
 
miroderor
Raim mir egel, ewa terid.Bleib oder geh an den Ort, an welchen du willst.Stay or go to the place you want.
dar tera-hinin meinem Willen / freiwilligfor my part / voluntary
s tera-hinauf Grund meines Willensdue to my will
dar tera m mân inauf Grund meines Willensdue to my will
ulanicht gleichnot yet
râsnur /alleineonly / alone
ras -innur ich (von mir)only I (from me)
ras-enneknur du m.only you f.
ras-ennemnur du w.only you f.
ras-ennitnur sie/eronly she / he
ras-nenernur wironly we
ras-nawennur euch m.only you pl.m.
ras-nekmetnur euch w.only you pl.f.
ras-nesennur sie m.only they f.
ras-nesnetnur sie w.only they f.
 
Ius ed enta ras.Er ist zu ihm allein gekommen.He came to him alone.
Ikfi-d ach ras.Gib mir nur Milch.Give me only milk.
ar..... rasausserexcept
Ekf Eddunet ar enta ras.Gib den Leuten ausser ihm.Give the people except him.
 
rîlen?..., nicht wahr?...., isn`t it?
 
ula (ul)nur ( bei Mengen )only (with masses)
Aql e Mussa ul Ahel iyen.Warte auf Mussa nur einen Tag.Wait for Mussa only one day.
ula (ul)und auchand also
 
urgir/ugirist das nicht wahr?Isn´t it true?
Urgir yus-ed?Ist es nicht wahr, dass er gekommen ist?Isn`t true that he came?
 
wanseit...since...
 
zernahKaum / Mit grosser Mühe (geschafft)hardly/barely/ with great effort (done)
nach oben
SITEMAP

STARTSEITE
Home

 


VORTRÄGE
Workshop 2013

Workshop 2015

KONTAKT
IMPRESSUM

 

 

IMUHAR (TUAREG)
Einführung


 

Sahara

Ernährung

Zelte (Mobile Wohnform)

Mode (Keidung,Frisur,..)

Schmuck

Zeiten

Glauben/Geister

Arbeit

 

Bezeichnungen

Etymologie TUAREG

Etymologie IMUHAR


Ursprung

Geschichte1/Besiedlung

Geschichte2/ Kolonie
Geschichte3/ Staat

 

MYTHOS Noble
MYTHOS Ahal
MYTHOS Vorfahren

 

Soziales System

Kel Ulli/Ihaggaren
Politisches System
Generationen


PostnomadInnen
Rebellion/Aufstand

Sprache

Schrift
Rätsel
Sprichwörter
Geheimsprache Tenet

Geheimsprache Tagenegat

Musik /Gedichte,klassisch
Neue Musik
Neue Musik Bands
Aktuelle Musik Konzerte


 

NOMADINNEN
Einführung



Einführung nomad. Arbeit

Nomaden Frauen Arbeit
Nomaden Kinder Arbeit
Nomaden Männer Arbeit
Dimensionen der Arbeit
Arbeitskonzept

Kamele
-Kamelsättel
Ziegen
Schafe
Esel
Hunde
 

Standortwahl
Entscheidungsprozesse
Standortwechsel

Nomadische Netzwerke
 

Nomadismus

Nomadismus/Nomadologie
Moderne Nomaden+ Globalisierung
PostnomadInnen
Zukunft Nomadentum
 

FORSCHUNG
Übersicht



Linguistische
Anthropologie

Ethnographie des
Sprechens

Sprechgenres
Feldforschung

PUBLIKATIONEN
Übersicht



BÜCHER
Sprechkunst der Tuareg
Tuareg Society within a Globalized World
Nomaden der Sahara

ARTIKEL
SONSTIGES

TAMAHAQ-WÖRTERBUCH
Einführung



TAMAHAQ-DEUTSCH
A-Z
Fragen
Tiere
Ausrufe
Zeiten
Redewendungen

DEUTSCH-TAMAHAQ
A-Z
Verben
Haushalt/Kleidung
Ernährung
Menschen/Verwandtschaft
Zahlen
Masse

GRAMMATIK
Hauptwörter
Fürwörter
Verhältniswörter
Verben
Eigenschaftsverben
Bindewörter
Diverses zur Grammatik
 

SCHRIFT
Tifinar (Tifinagh)